Kontakt:  0711/7783871 oder sabine@hebamme-braun.de

Geburtseindrücke eines Vaters

August 23, 2019

Hallo Sabine,
wie soll ich anfangen… all die guten Momente die mit Deiner Anwesenheit, Ruhe, Kompetenz und Deinem Durchsetzungsvermögen entstanden sind. Es ist schon etwas besonderes dass Du Magnus, Julia und mich begleitet hast. Deine Aufklärungsarbeit, die Zeiträume die Du für Entscheidungsprozesse eingeräumt hast, haben mir geholfen eine gute Einstellung zum Thema Hausgeburt zu bekommen. Ich habe gesehen wie Julia, durch die ersten Termine mit Dir, sich immer kompetenter mit dem Thema auseinander setzen konnte, was zu vielen und guten Diskussionen unter uns geführt hat. Im Nachhinein habe ich, wenn ich von der Hausgeburt berichtet habe, vereinzelt “zwischen den Zeilen” gehört: “Ja schön, aber Ihr hattet ja auch keine Komplikationen”. Ich meine heute, dass es genau anders herum war: "Es gab keine Komplikationen weil es eine Hausgeburt war.” Deine Arbeit im Vorfeld und bei der Geburt hat es Julia (und mir) ermöglicht viel mehr gute Energie mit einzubringen, gelassener zu sein aber trotzdem mit einem umfassenden und offenen Bewusstsein auf diesen großen Moment “hinzuarbeiten”.  Ich denke somit hat auch Magnus früh gewusst, dass er willkommen ist und in Dir eine tolle Hebamme hat. Somit hat auch er - in seinem Bewusstsein - seinen Teil dazu beigetragen, weil Du ja da sein wirst. Danke auch für Deine Zeit im Rahmen des Wochenbetts und der Wochen danach. Wenn  Du da warst erschein alles ein wenig leichter, ruhiger und normaler. Die kleinen Probleme des Tages wurden keine Großen. Vielleicht ergibt sich in der Zukunft ja nochmal Zeit um zu reflektieren und zum Erfahrungsaustausch. In Summe hat Deine Arbeit Denkprozesse in mir ausgelöst und ermöglicht, die sonst nie entstanden wären. Ich bin sehr dankbar für alle Erfahrungen, die mit der Geburt von Magnus einhergehen und bin froh, dass ich sie so erleben durfte.
Ganz liebe Grüße

Axel

 

 

Please reload